H O M E | A B O U T M E | I N S T A G R A M | L O O K B O O K | C O N T A C T | P R E S S
____________________________________________________________________________________________________________________________________________

Dienstag, 31. Mai 2016

GO TO SUMMER OUTFIT

Eigentlich ziehe ich mich fast immer nach dem Motto „weniger ist mehr“ an, weil ich keine Lust auf unbequeme und anstrengende Outfits habe, die mich im Alltag nerven. Besonders im Sommer setze ich auf die Methode, dass mein Look nur aus 2-3 Teilen besteht, sprich Kleid/ Einteiler mit Schuhen oder Shorts mit einem Oberteil und Schuhen. Meistens bin ich sogar zu faul eine Tasche mitzunehmen und stopfe Kleingeld und Fahrausweis in die Hosentaschen oder hänge mir eine Bauchtasche um.

Das heutige Outfit ist ein perfektes Beispiel für meinen Sommerstyle. Fangen wir mit den Boots an, denn ich trage selten Sandalen. Zu sehr habe ich Angst, dass mir jemand auf die Füße tritt. Ausnahmen mache ich nur fürs Schwimmbad oder am Meer, und ziehe dort meine Adiletten an. Für das Leben in einer Stadt sind in meinem Fall Bikerboots perfekt. Diese hier sind von dem Label Sendra (Modell 6445)  und erworben habe ich sie auf Fashion-Boots.com. Schaut vorbei, denn die Auswahl an Biker und Westernboots ist wirklich klasse! Das nächste Teil, welches ich anhabe ist eine abgeschnittene 501 Levis vonCollection No 2. Dies ist auch ein weiterer Sonja Sommer Fakt- Ich bin wahrscheinlich die Erste die Shorts anzieht, sobald die 20 Grad Grenze erreicht wurde. Lange Hosen im Sommer sind bei mir ein Tabu. Obenrum trage ich ein süßes gestreiftes Shirt von Petit Bateau, welches man ganz leicht in jeden Look integrieren kann. Besonders gefällt mir der breite Ausschnitt, welcher das Schlüsselbein sehr schön betont.

Usually I like to dress after "less is more" to avoid complicated, over the top outfits that will make me feel uncomfortable wearing all day. Especially during summer I try to make my outfit consist of 2-3 pieces, meaning dress/ jumpsuit + shoes or shorts and t-shirt + shoes. As I am usually too lazy to take a bag with me anyway, and simply put all my stuff in my pockets or at most in a bum bag, that scheme works quite well for me. Today's outfit is a perfect example for a summer look of mine. Beginning with the boots, which I prefer to sandals as I am always quite afraid of someone stepping on my feet. The only exceptions I make regarding this, are when I'm at a public swimming pool or at the beach, then I'll wear my Adidas slides. But for life in the city I swear on Biker Boots. The ones I'm wearing here are by Sendra (6445) and I ordered them at Fashion-Boots.com, they have a huge selection of high quality Biker and Cowboy boots! Another beloved piece of mine I'm wearing here, are my black Levi's 501 shorts by Collection No 2. I will probably always be the first one to wear shorts as soon as it gets slightly warmer, goodbye long pants! As a top I chose this cute striped longsleve from Petit Bateau which is to be combined super easily in any look. I really love the boat neckline as it highlights ones collar bones.






t-shirt- petit bateau| boots- sendra 6445 via fashion boots | shorts- levis 501 via collection no 2